Uta W. - Kapstadt

Uta W. hat vom Sprachkurs in Kapstadt gleich auch eine neue Freundin mitgebracht


Im Januar habe ich zwei Wochen im Fortgeschrittenen-Sprachkurs an einer Sprachschule in Kapstadt verbracht. Schon die Vorbereitung des Kurses war beeindruckend: Die Mitarbeitenden vom Carl Duisberg Centrum waren so kompetent, hilfreich und freundlich, das war außergewöhnlich! Die Ausstattung der Schule und die Arbeitsatmosphäre war sehr gut, die Mitarbeiter an der Infotheke außerordentlich hilfsbereit und geduldig. Die Sprachlehrerin war engagiert und gut. In meiner Kursgruppe waren wir nur zu dritt und alle hatten ähnlich fortgeschrittene Kenntnisse. Der Kurs war damit sehr anspruchsvoll und der Zuwachs meiner Sprachkenntnisse war insgesamt sehr gut, obwohl ich nur einen 14tägigen Kurs gemacht habe – davon kann man nicht so große Fortschritte erwarten.

Die Schule hat ein vielfältiges Freizeitprogramm angeboten. In meinen zwei Wochen habe ich teilgenommen an einem Tagesausflug zum Kap, Besuch einer Suppenküche, Abendausflug in ein Township und dem Besuch in einem besonderen Stadtviertel von Kapstadt. Toll war der Service, dass man abends nach Hause gebracht wurde, also keine Sorgen haben musste, wie man sicher heim kommt.

Gewohnt habe ich bei einer sehr netten Gastfamilie. Das Haus war gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, sie lebten in einem ruhigen Viertel. Die Verpflegung war sehr gut, und insgesamt ging die Unterkunft über meine Erwartungen hinaus. Mein Zimmer war klein, kein Luxus – aber wenn die Atmosphäre nett ist, schaut man nicht auf den Lebensstandard, sondern freut sich, „nach Hause“ zu kommen. Der persönliche Kontakt zu meiner Gastmutter Doreen war so gut, dass er auch über den Aufenthalt hinaus weiter geführt wird.

Mein Fazit: ich plane schon, wann ich das nächste Mal nach Kapstadt fahren kann – um dann möglichst einen vierwöchigen Kurs besuchen zu können.

nach oben