Sophie M. - Folkestone

Sophie M. (14 J.) ist begeistert von ihrem Aufenthalt in Folkestone!

Großbritannien Sophie M. - Folkestone
Großbritannien Sophie M. - Folkestone
Großbritannien Sophie M. - Folkestone

Meine Reise 2017!

Meine Reise hat mir wirklich super gefallen und ich bin so, so froh, dass ich sie gemacht habe. Ich würde das sofort, genauso, wieder machen! Neben dem neuen Land und den verschiedenen Kulturen der anderen Gastschüler und Englands, die man dort erfährt, lernt man so viele wichtige  Dinge für das Leben und auch ganz viele neue Leute, natürlich aus aller Welt, kennen. Ich werde diese Zeit, Folkestone, die ganzen Ausflüge und natürlich meine Freunde niemals vergessen, soviel kann ich sagen.

Der Unterricht war ganz anders als ich erwartet hatte, ganz, ganz viel fand mündlich statt. So haben wir über top aktuelle Themen, wie zum Beispiel ob Menschen Tiere essen sollten, geredet und manchmal sogar in Debatten diskutiert, wodurch wir unser englisches Sprechen verbessert haben! Fern ab von langweiligem Unterrichtsstoff und Hausaufgaben!

Apropos langweilig: wir haben viel unternommen und unser Freizeitprogramm war wirklich abwechslungsreich. Trips nach London (zum Big Ben, Buckingham Palace, usw.), einen Ausflug zu einem Freizeitpark, Spaziergänge zum Strand, Sport, Gestaltung von Masken und ein Maskenball, Lagerfeuer, Movie Nights und vieles, vieles mehr gehörten zu unseren Freizeitaktivitäten! Das war wirklich gut, am besten hat mir der Ausflug in ein Designer Outlet nach Ashford gefallen, ein absolutes Muss für jede „Shopping-Queen“. Bei den ganzen Aktivitäten fand ich die Regelung super, dass wir uns immer selbstständig in Gruppen mit einer bestimmten Mindestanzahl von Personen (je nachdem 3-4) aufteilen konnten und dann eine bestimmte Zeit lang alles machen konnten, worauf wir Lust hatten. So war alles viel entspannter und freier. Aber keine Angst: neben dem ganzen Programm hatten wir jeden Tag auch mal Zeit für uns, in der wir einfach machen konnten was wir wollten.

So, ich hoffe ich konnte vielleicht manche mit meinem England-Fieber anstecken, denn ich kann nur sagen, England ist super schön. In dem Sinne „Goodbye!!“

nach oben