Inga-Marie T. - Antibes

Inga-Marie T. (15 J.) erlebte wunderbare Ferien in Antibes

Frankreich Inga-Marie T. - Antibes

Der Sprachurlaub in Antibes war eine tolle Zeit! Ich habe viel über das Land, die Kultur und natürlich die Sprache gelernt! Die Gastfamilie hat uns herzlich aufgenommen und dafür gesorgt, dass wir uns wie zuhause fühlen. In der Schule war es angenehm. Man hat viele nette Leute getroffen. Die Lehrer waren nett und haben dafür gesorgt, dass man viel lernt und natürlich auch Spaß hat. Es war auf gar keinen Fall wie im normalen Unterricht. Die Lehrer sind lockerer und nicht so streng.

Das Freizeitprogramm war sehr spaßig. Wir waren segeln, in Monaco und haben abends viele lustige Sachen gemacht. Für Kinder unter 16 Jahren gab es abends zwar nicht ganz so viel zu machen, trotzdem hatte ich Spaß und würde diesen Sprachurlaub auf alle Fälle wiederholen. Die Betreuer haben einem die Zeit in Antibes sehr schön gemacht - sie waren lustig, offen und auch nicht zu streng. Sie unterhalten sich viel mit den Schülern. Nachmittags waren wir oft am Strand und haben Spiele gespielt.

Es waren wunderbare Ferien, vielleicht sogar die besten Osterferien, die ich je hatte.

nach oben